CZ EN FR

Antikvariát - detail knihy

Arcana Maiora, oder Curiöse und nützliche Beschreibung vieler wahrhaften Physicalischen, Medicinischen, Chymischen, Alchymischen, Chyrurgischen, und Oeconomischen Geheimni - Hellwig Johann Otto von



Vložit do košíku

Hellwig Johann Otto von

Arcana Maiora, oder Curiöse und nützliche Beschreibung vieler wahrhaften Physicalischen, Medicinischen, Chymischen, Alchymischen, Chyrurgischen, und Oeconomischen Geheimni

ID: 6030
Místo vydání: Frankfurt und Leipzig
Nakladatel: Tobias David Brückner für Michael Käyser, Buchhändler in Mühlhausen
Rok: 1712
Vydání: 1.
Formát:
Počet svazků:
Počet stran: (6),77,(11) str; 93,(9) str;
Hmotnost: 0.3 Kg
Vazba: dobová polopergamen.
Komentář: Devět dílů samostatně číslovaných. Dobová karton. vazba potažená mramor. papírem s pergamenovým hřbetem a nárožnicemi, ohmataná a odřená, papír místy potrhaný, pravý dolní roh nalomený, na předním přídeští a předsádce rkp. poznámky inkoustem z počátku 18. století. Titul, předsádka, front. a několik dalších listů proděravěno červotočem. Ve front. měděryt. portrét autora, dvoubarevně tištěný a rozkládací tit. list se dvěma dřevořez. iniciálami, několik dřevořezových vinět a vlysů, v textu několik dřevořez. ilustrací.
Fergusson I, 377-378.
Erste Ausgabe. 9 Teile (separat paginiert), Front. (Kpf. des Autors). Mit einigen Textabbildungen. Beschädigter Halbpergamentband d. Zt.- Einband stark berieben, Papierüberzug teils fehlt. Vord. Vorsätze beschrieben; Wurmfrass findet sich am Innendeckel, Front., rot-schw. gefalt. Titel und nächst folgend. Blatt. Mit einigen wenigen Randvermerken, Schmutz- u. Braunfleckchen, Eselsohren. Ansonsten ist der Innenteil gut erhalten.-Fergusson I, 377-378
+ Beig. I.: HELLWIG, Johann Otto von. Curiosa Physica, oder gründliche Lehre von unterschiedlichen Natur-Geheimnissen, sonderlich das Philosophische Meisterstück oder so genandten Lapid. (em) Philos.(ophorum) betreffend, gleichsam als sein letztes Testament zum Andermal heraus gegeben und mit unterschiedlichen curiösen Stücken vermehret von L. Christoph Hellwig.....Frankfurt und Leipzig, T.D. Brückner für M. Käyser, 1714. 2. Ausgabe. Front. (Kupferpörträt des Verf.), 7 nn Bl.(2 Bl. des Registers fälschlich zwischen der Vorrede gebunden), 154 S., 3 nn Bl. (Rest des Reg.).- Schwache Unterstreichungen und Randvermerke mit Bleistift, leicht fleckig.
Johann Otto von Hellwig (1654-1698) war deutscher Alchemist, der sich einen Namen als Arzt machte. Er reiste nach Portugal, Frankreich, Holland, Dänemark, Italien, England und Indien und wurde unter anderem nicht nur "Chur-Pfälzischer Raht" und Leib-Medicus", sowie "Königlich Dänischer Raht" unter Christian V. von Dänemark, sondern auch durch Karl II. von England in den Adelsstand erhoben. Sein jüngeren Bruder Christoph von Hellwig (1663-1721) war Arzt, erfolgreicher Publizist, Schriftsteller und Schöpfer des "Hundertjährigen Kalenders"; er arbeitete gleichzeitig als Übersetzer und Herausgeber und veröffentliche unter anderem auch zwei vorliegende Schriften seines Bruders. Christoph Hellwig verfasste eine Vielzahl der astronomischen und medizinischen Schriften, die er auch unter verschiedenen Pseudonymen veröffentlichte.
1 Beig.II.: (REIBEHAND, Christoph). Neun und Siebentzig grosse und sonderbahre Wunder, So in einem Special-angegebenen Subjecto theils von der Natur, theils aber in der geführten Arbeit sich befunden haben; Also dass ein jeder So in Laboribus Chymicis erfahren, und In Libris Philosophicis belesen, zu Sententioniren solte gezwungen werden.....Gotha, Jacob Mevius, 1717. 71 S.- Holzmann-Bohatta IV,13083; Fuergusson II, 249 (erw. nur Ausgabe 1690). - Leicht fleckig und knitterig, Vermerk (Tinte) auf der Schlussseite, die letzten 5 Seiten, hintere Vorsätze und Innendeckel durch Wurmfrass beschädigkt (Vorsätze und Innendeckel stärker). - Verfasser war Apotheker in Gera.
Cena: 50000 Kč