CZ EN FR

Antikvariát - detail knihy

Kurzgefasste Beschreib - /Cagliostro Alessandro di/



Vložit do košíku

/Cagliostro Alessandro di/

Kurzgefasste Beschreib

ID: 1425
Místo vydání: Augsburg
Nakladatel: Johann Nepomuk Styx
Rok: 1791
Vydání: 1. německé
Formát:
Počet svazků:
Počet stran: 86- /II- weiss/, 40,112,23 -/I-weiss/ S.
Hmotnost: 0.3 Kg
Vazba: dobová karton.
Komentář: Wolfstieg I,14376 c.- Na tit. listu drobný provenienční zápis z 19. století, dřevořezové ozdobné linky a lišty. Dobová kartonová vazba, zašpiněná, místy odřená, naražené rohy, na hřbetě štítek s názvem, pod ním starý knihovní štítek. Místy hnědé skvrny.
Erste deutsche Ausgabe. Titel mit kleinem hs. Vermerk. S.40 des zweiten Hauptstücks am unteren Rand zerrissen. Durchgehend leicht stockfleckig. Schlichter Kartonband der Zeit, 2 Rückenschildchen mit Titel und Inventarnummern (fleckig, Ecken und Kanten bestossen, Papierüberzug am Rückenfuss etwas beschädigt).
Alexandr Graf von Cagliostro, eigentl. Josef Balsamo (geb. 1743 in Palermo, gest. 1795 im päpstlichen Gafängnis San Leone bei Urbino), verlogener Abenteuerer und "Erzzauberer", einer der ganz grossen und wohl der geistreichste Hochstapler des 18. Jahrhunderts, der seine Bedeutung neben zweifellos vorhandenem okkulten Fähigkeiten der Leichtgläubigkeit und dem mystischen Bedürfnis das Adels seiner Zeit verdankte. Er eignete sich früh naturwissenschaftliche Kenntnisse an, bereiste seit 1769 Griechenland, Ägypten und Vorderasien, besuchte London und Paris, trieb Goldmacherei, beschwor Geister und erwarb viel Geld. In London Freimaurer geworden, bewegte er sich in den höchsten Kreisen und erfand ein maurerisches System "Ägyptische Maurerei". In Rom wurde er 1789 wegen Ketzerei zum Tode verurteilt, von Pius VI. aber 1791 zu lebenslänglicher Haft begnadigt.
Cena: 12000 Kč